Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

05.01.2011

Niedersachsen 28-jähriger Pkw-Fahrer tödlich verunglückt

Diepholz – In Niedersachsen hat es am Mittwochmorgen auf einer Kreisstraße einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein 28-jähriger Fahrer aus Sulingen kam dabei ums Leben, teilte die Polizei mit. Aus bislang noch ungeklärter Ursache fuhr der Mann seinen Pkw frontal gegen einen Tanklastzug. Der 48-jährige Tanklastzugfahrer konnte nach eigenen Angaben den Zusammenprall nicht mehr verhindern. Der Pkw-Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Fahrer des Tanklastzuges erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Der mit Gefahrgut beladene Tankbehälter des Lkw blieb unbeschädigt. Der geladene Schwefelwasserstoff konnte abgepumpt werden. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/niedersachsen-28-jaehriger-pkw-fahrer-toedlich-verunglueckt-18520.html

Weitere Nachrichten

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

"Emotion" Wincent Weiss findet starke Frauen gut

Der Sänger Wincent Weiss findet starke Frauen gut. "Ich mag Frauen, die wissen, wo sie hinwollen. Zielloses Jobben verstehe ich nicht", sagte der Musiker ...

Französisches Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

Medien Schüsse vor Kathedrale Notre-Dame in Paris

Vor der Kathedrale Notre-Dame in der französischen Hauptstadt Paris sind am Dienstag offenbar Schüsse gefallen. Das berichten mehrere französische Medien ...

Britische Polizei und Sicherheitskräfte in Tarnhemden

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag in London Polizei identifiziert dritten Attentäter

Nach dem Terroranschlag in der britischen Hauptstadt London hat die Polizei den dritten der Attentäter identifiziert. Es handele sich vermutlich um den ...

Weitere Schlagzeilen