Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Notarzt

© über dts Nachrichtenagentur

12.10.2019

Niedersachsen 22-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle.

Hannover – Bei einem Verkehrsunfall in Niedersachsen ist am Samstag eine 22 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Die junge Frau ist mit einem Auto auf der B 6 in Höhe Frielingen gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei am Samstagabend mit.

Gegen 13:15 Uhr sei die 22-Jährige aus noch ungeklärter Ursache in einer langgestreckten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend sei der Wagen nach rechts geschleudert und gegen einen Baum am Straßenrand geprallt, so die Beamten weiter. Dadurch wurde die Fahrerin eingeklemmt, erlitt tödliche Verletzungen und verstarb an der Unfallstelle.

Während der Unfallaufnahme war die B 6 in Richtung Hannover voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf 6.000 Euro geschätzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/niedersachsen-22-jaehrige-stirbt-bei-verkehrsunfall-2-118194.html

Weitere Meldungen

Hannes Jaenicke

© über dts Nachrichtenagentur

Schauspieler Jaenicke „Geldbeutel ist scharfe Waffe“

Der Schauspieler Hannes Jaenicke sieht beim Klimaschutz die Verbraucher in der Verantwortung. "Unser Geldbeutel ist eine unfassbar scharfe Waffe", sagte ...

Anschlagsort in Halle Saale am 10.10.2019

© über dts Nachrichtenagentur

Bundeskriminalamt Über 150 Einsatzkräfte ermitteln nach Anschlag in Halle

Nach dem Anschlag auf die Synagoge in Halle (Saale) ermitteln mittlerweile über 150 Einsatzkräfte. Das teilte das Bundeskriminalamt am Freitag mit, das das ...

Polizeieinsatz 09.10.2019 in Halle Saale

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Anschlag von Halle Sachsen-Anhalts Innenminister verteidigt Polizei

Der Innenminister von Sachsen-Anhalt, Holger Stahlknecht (CDU), hat die ihm unterstehende Polizeibehörde in Halle (Saale) gegen Kritik verteidigt. Seine ...

Polizeigewerkschaft Seehofers Versprechen nicht umsetzbar

Das Versprechen von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), Synagogen und jüdische Einrichtungen ab sofort besser zu schützen, ist nach Meinung der ...

Großbritannien Anti-Terror-Ermittlungen nach Messerangriff in Manchester

Nach dem Messerangriff in der britischen Großstadt Manchester mit mehreren Verletzten haben Anti-Terror-Beamte die Ermittlungen übernommen. Grund sei der ...

Polizei Mehrere Verletzte bei Messerangriff in Manchester

In der Nähe eines Einkaufszentrums in der britischen Großstadt Manchester sind am Freitag mehrere Personen bei einem Messerangriff verletzt worden. Das ...

Bericht Jeder zweite bedürftige Rentner verzichtet auf Grundsicherung

Mehr als die Hälfte aller bedürftigen Rentner verzichtet darauf, die staatliche Grundsicherung zu beantragen. Das geht aus einer noch unveröffentlichten ...

Nach Anschlag von Halle NRW verstärkt Schutz jüdischer Einrichtungen massiv

Nach dem rechtsextremistischen und antisemitischen Anschlag in Halle sind die Sicherheitsvorkehrungen in Nordrhein-Westfalen massiv verstärkt worden. Laut ...

Verödung der Innenstädte Philosoph Precht will 25-Prozent-Steuer auf Online-Shopping

Der Philosoph und Bestseller-Autor Richard David Precht hat die Einführung einer 25-prozentigen Steuer "auf all den Kram, den wir tagein, tagaus online ...

Berichte Halle-Attentäter legt Geständnis ab

Der Attentäter von Halle (Saale) hat offenbar ein Geständnis abgelegt. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. In seiner Aussage beim ...

Konfliktforscher Zick Antisemitismus wird „aktionsorientierter“

Für Konfliktforscher Andreas Zick ist die Tat von Halle nicht überraschend gekommen, da die Forschung seit mehr als fünf Jahren eine Radikalisierung in ...

Berichte Explosion auf iranischem Öltanker

Im Roten Meer in der Nähe der saudi-arabischen Hafenstadt Dschidda ist es am Freitagmorgen offenbar zu einer Explosion auf einem iranischen Öltanker ...

Konfliktforscher „Extinction Rebellion“ setzt nur Nadelstiche

Die Blokadeaktionen der Klimaaktivisten von "Extinction Rebellion" sind nach Ansicht von Konfliktforscher Swen Hutter zumindest in Deutschland bislang ...

Anschlag von Halle Generalbundesanwalt beantragt Haftbefehl gegen Stephan B.

Die Bundesanwaltschaft hat beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs Antrag auf Erlass eines Haftbefehls gegen den deutschen Staatsangehörigen Stephan ...

ZDF-Magazin Halle-Attentäter nutzte 3D-Drucker für Waffenproduktion

Der Attentäter von Halle (Saale) hat Teile mehrerer Schusswaffen, die zum Einsatz kamen, mithilfe eines 3D-Druckers hergestellt. Das berichtet das ...

Sachsen-Anhalts Innenminister Polizei kam nach 8 Minuten

Nach dem ersten Notruf aus der Synagoge in Halle (Saale) war die Polizei nach Angaben von Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) innerhalb ...

Gemeindemitglieder Sicherheitsvorkehrungen in Halle gering

Die Sicherheitsvorkehrungen an der Synagoge in Halle (Saale), die am Mittwoch angegriffen wurde, waren nach Aussagen mehrerer Gemeindemitglieder nicht ...

Nach Anschlag von Halle Bundesanwaltschaft konkretisiert Tatvorwurf

Nach dem Anschlag auf die Synagoge von Halle (Saale) hat die Bundesanwaltschaft den Tatvorwurf gegenüber dem festgenommenen Stephan B. konkretisiert. Man ...

Bericht Mörder von Kandel tot in Zelle aufgefunden

Der Mörder von Kandel ist tot in seiner Gefängniszelle aufgefunden worden. Das wurde am Donnerstag bekannt. Demnach soll sich der junge Mann erhängt haben. ...

Offiziell Nach Tat in Halle Festgenommener heißt Stephan B.

Der nach der Tat in Halle Festgenommene heißt Stephan B. Das bestätigte der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof am Donnerstag, nachdem es zuvor ...

Anschlag in Halle Attentäter wählte Synagoge gezielt aus

Der Attentäter von Halle hat nach derzeitigen Erkenntnissen die Synagoge in der Stadt gezielt für seinen Anschlag ausgewählt. Das berichtet die "Welt" ...

Bericht Täter von Halle soll „Manifest“ im Internet veröffentlicht haben

Der mutmaßliche Attentäter von Halle (Saale), der 27-jährige Stephan B., soll wie schon vergleichbare Täter vor ihm ein sogenanntes "Manifest" im Internet ...

Schießerei in Halle Täter streamte Tat im Internet

Der Täter von Halle (Saale) streamte seine Tat offenbar im Internet. Wie NDR, WDR und "Süddeutsche Zeitung" unter Berufung auf Sicherheitskreise berichten, ...

Fall Lübcke Generalbundesanwalt warnt vor Morden durch Rechtsextremisten

Der Generalbundesanwalt Peter Frank warnt nach dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke vor neuen Attentaten von Rechtsextremisten. "Ich ...

Schießerei in Halle Polizei gibt Entwarnung – Einzeltäter vermutet

Nach der Schießerei in Halle (Saale) hat die Polizei Entwarnung gegeben. "Die Gefährdungslage für die Bevölkerung wird mittlerweile nicht mehr als akut ...

Nach Schüssen in Halle Bundesweit mehr Polizei vor Synagogen

Nach den tödlichen Schüssen vor einer Synagoge in Halle (Saale) ist die Polizeipräsenz vor jüdischen Gebetsstätten in ganz Deutschland erhöht worden. "Auch ...

Drohschreiben Durchsuchungen in mehreren Bundesländern

In Thüringen, Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg und Bayern haben die Sicherheitsbehörden am Mittwochmorgen im Zusammenhang mit Ermittlungen wegen im Juli ...

Deniz Yücel Journalist will wieder zurück in die Türkei

Der Journalist Deniz Yücel will wieder zurück in die Türkei. "Ich bin mit diesem Land noch nicht fertig. Und ich glaube, das Land auch nicht mit mir", ...

Videoaufnahmen Täter von Halle trug Kampfanzug

Nach der Schießerei in Halle mit mindestens zwei Toten werden weitere Details bekannt: Auf Videoaufnahmen ist ein Täter zu sehen, der eine Art Kampfanzug ...

Verdächtiger festgenommen Zwei Tote nach Schießerei

Nach einer Schießerei in Halle (Saale) mit mindestens zwei Toten hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Zwischenzeitlich war allerdings von zwei ...

Polizei Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

In Halle (Saale) sind nach Angaben der örtlichen Polizei am Mittwoch mehrere Personen getötet worden. Der Täter sei flüchtig. "Bitte bleiben Sie in ihren ...

33 Jahre nach Tschernobyl Manche Wildpilze noch immer radioaktiv

Über 33 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einige Wildpilze in Deutschland immer noch mit radioaktivem Cäsium belastet. Das zeigten ...

Lkw-Zwischenfall in Limburg Haftbefehl gegen Tatverdächtigen

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt hat gegen den Mann, der im hessischen Limburg an der Lahn am Montag mit einem gestohlenen Lkw auf mehrere Autos ...

Weitere Nachrichten