Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Niebel sieht Lindner-Rücktritt als „neue Chance für die FDP

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

18.12.2011

FDP Niebel sieht Lindner-Rücktritt als „neue Chance für die FDP“

Berlin – Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) hat mit Erleichterung auf den Rücktritt von FDP-Generalsekretär Christian Lindner reagiert.

Lindner habe deutlich gemacht, dass er „nicht mehr die nötige Dynamik entwickeln kann, um die FDP aus der Krise zu führen“, sagte Niebel der Tageszeitung „Die Welt“ (Montagausgabe). „Insofern ist Lindners Rücktritt eine neue Chance für die FDP.“ Mit Patrick Döring als Generalsekretär könnten die Liberalen „wieder ein wahrnehmbarer Faktor in der deutschen Politik werden“.

Der frühere FDP-Generalsekretär Niebel äußerte scharfe Kritik an der Arbeit seines Nachfolgers Lindner. Die Parteizentrale, das Berliner Thomas-Dehler-Haus, sei „seit Monaten nicht arbeitsfähig“. Dies sei „schade, weil ich als Generalsekretär erlebt habe, zu welchen Leistungen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort imstande sind“, sagte Niebel.

„Sie können unheimlich viel, wenn man ihnen den richtigen Rahmen bietet.“ Dörings wichtigste Aufgabe werde nun sein, „das Thomas-Dehler-Haus wieder kampagnenfähig aufzustellen“. Die Parteizentrale sei „die entscheidende Schaltstelle für den Erfolg der FDP“.

Eine Rückkehr Lindners hält Niebel gleichwohl für möglich. „Er kann wiederkommen, wenn er entsprechende Reifungsprozesse hinter sich gebracht hat“, sagte der Entwicklungsminister. Auf die Frage, ob Lindner noch FDP-Vorsitzender werden könne, bemerkte er: „In einer Demokratie ist alles möglich.“

Niebel nahm Döring zugleich gegen den Vorwurf der Fahrerflucht in Schutz. Der neue Generalsekretär habe „den Schaden beglichen“, sagte er. „Das Verfahren sollte so schnell wie möglich erledigt werden.“ Er selbst habe Döring „dringend angeraten“, auf keinen Fall deswegen auf die neue Aufgabe zu verzichten. „Er wird ein hervorragender Generalsekretär sein.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/niebel-sieht-lindner-ruecktritt-als-neue-chance-fuer-die-fdp-31621.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Weitere Schlagzeilen