Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Niebel empfindet Mitgefühl für Wulff

© Deutscher Bundestag / MELDEPRESS / Sylvia Bohn

11.01.2012

Affäre-Wulff Niebel empfindet Mitgefühl für Wulff

Politiker hätten auch ein Privatleben, das geschützt werden sollte-

Berlin – Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) empfindet für Bundespräsident Christian Wulff „kein Mitleid, aber Mitgefühl“. In einem Interview mit der Illustrierten „Bunte“ sagte Niebel: „Politiker müssen sich an Recht und Gesetz halten wie alle anderen auch und haben eine Vorbildfunktion.“ Politiker hätten aber auch ein Privatleben, das geschützt werden sollte, so der FDP-Politiker.

Angesprochen auf das Umfragetief seiner Partei antwortete Niebel „Bunte“, die schwarz-gelbe Regierungskoalition lobe sich gegenseitig zu wenig. „Auf meinen Reisen habe ich den Eindruck gewonnen: Alle in der Welt wissen, dass es den Deutschen bestens geht, nur die Deutschen nicht.“

Deutschland habe die niedrigste Arbeitslosenzahl seit 20 Jahren. Laut BBC seien die Deutschen das beliebteste Volk der Welt. „Solche Erfolge fallen nicht vom Himmel. Es gibt sie nicht trotz, sondern wegen der FDP.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/niebel-empfindet-mitgefuehl-fuer-wulff-33462.html

Weitere Nachrichten

Soldat übt Festnahme

© über dts Nachrichtenagentur

Nachwuchswerbung Bundeswehr will neues Web-TV-Format auflegen

Nach der YouTube-Serie "Die Rekruten" will die Bundeswehr jetzt ein neues Web-TV-Format auflegen. Die neue Serie soll "Soldatinnen und Soldaten im ...

Peter Ramsauer

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Ramsauer warnt vor Zerstörung konservativer Werte

Der frühere Verkehrsminister und CSU-Abgeordnete Peter Ramsauer hat in der Debatte um die Ehe für alle die CDU davor gewarnt, die letzten konservativen ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Positive Bilanz Schulz lobt SPD-Minister uneingeschränkt

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat wie erwartet eine überaus positive Bilanz der SPD-Minister in der aktuellen Bundesregierung gezogen. "In den ...

Weitere Schlagzeilen