Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Nicht nur Union hat Vorschlagsrecht

© dapd

21.02.2012

Wulff-Nachfolge Nicht nur Union hat Vorschlagsrecht

“Die FDP muss sich überhaupt keinen Vorwurf machen lassen”.

Berlin – Der frühere FDP-Chef Wolfgang Gerhardt hat die Kritik der Union an der Haltung seiner Partei bei der Nominierung des Bundespräsidentenkandidaten zurückgewiesen. “Die FDP muss sich überhaupt keinen Vorwurf machen lassen”, sagte Gerhardt am Dienstag der Nachrichtenagentur dapd. Er erinnerte daran, dass die Liberalen bei den vergangenen Bundespräsidentenwahlen jeweils einem Vorschlag der CDU/CSU zugestimmt hätten. “Das kann aber nicht zum Gesetz werden”, bekräftigte Gerhardt. Die CDU könne nicht erwarten, dass nur sie ein Vorschlagsrecht habe und die FDP dem immer folgen müsse.

Die FDP hatte sich in den Verhandlungen über den Nachfolger von Christian Wulff für den ostdeutschen Theologen Joachim Gauck stark gemacht und die Union damit brüskiert. Gerhardt nannte das Eintreten der FDP für Gauck jedoch “logisch und konsequent”. Gauck genieße Vertrauen – “und das ist das Wichtigste, was jetzt dem Amt des Bundespräsidenten wieder entgegengebracht werden muss”. Die Kritik aus Reihen der CDU/CSU sei auch deshalb “überhaupt nicht zu verstehen und klar zurückzuweisen”, sagte Gerhardt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nicht-nur-union-hat-vorschlagsrecht-41368.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Trittin Drohendes Ceta-Aus „Blamage für große Koalition“

Das mögliche Scheitern des Freihandelsabkommens Ceta ist nach Auffassung der Grünen eine Blamage für die große Koalition in Berlin. "Der Bundestag hat ...

Weitere Schlagzeilen