Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ausschnitt aus dem Cover der letzten "Newsweek"-Druckausgabe

© Newsweek

23.12.2012

USA „Newsweek“ erscheint zum letzten Mal

Künftig will der Verlag mit der Webseite Geld verdienen.

New York – In den USA wandert ein weiteres Traditionsblatt komplett ins Internet ab: An Heiligabend erscheint in New York nach über 79 Jahren zum letzten Mal das Nachrichtenmagazin „Newsweek“. Auf dem Cover ist das traditionelle Verlagsgebäude in Manhattan im „Retro“-Stil in schwarz-weiß zu sehen, dazu der Schriftzug #LastPrintIssue, ein Hashtag im Twitter-Stil.

Das Magazin, das jahrzehntelang unter anderem für ebendiese Titelseiten berühmt war, blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück: Gegründet vom ehemaligen TIME-Redakteur Thomas J. C. Martyn erschien die erste Ausgabe am 17. Februar 1933. Im Jahr 1961 wurde Newsweek von der Washington Post aufgekauft, die das Magazin im August 2010 für einen symbolischen Dollar an den US-Industriellen Sidney Harman weiterverkaufte. Der holte weitere Investoren an Bord und fusionierte Newsweek mit dem Online-Magazin „The Daily Beast“, danach ging es mit der Auflage weiter bergab: von mehr als vier Millionen Exemplaren auf etwa 1,5 Millionen.

Künftig will der Verlag mit der Webseite Geld verdienen: In der auf ein globales Publikum ausgerichteten Ausgabe soll für jeden vierten oder fünften Artikel Geld verlangt werden, heißt es.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/newsweek-erscheint-zum-letzten-mal-58410.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen