Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

New Yorker Polizei nutzt soziale Netzwerke zur Verbrecherjagd

© dts Nachrichtenagentur

10.08.2011

Soziale Netzwerke New Yorker Polizei nutzt soziale Netzwerke zur Verbrecherjagd

New York – Die New Yorker Polizei hat eine neue Einheit aufgestellt, um Personen, die sich durch Äußerungen in sozialen Netzwerken wie Facebook eines Verbrechens verdächtig machen, zu verfolgen. Nach Informationen der US-Tageszeitung „New York Daily News“ werde die Einheit soziale Medien durchsuchen, um Ausschau nach verdächtigen Informationen über Hauspartys, Gangkriegen und anderen möglichen Straftaten halten.

In den USA nutzen andere Justizbehörden soziale Netzwerke zumeist, um die Öffentlichkeit über kriminelle Aktivitäten zu informieren. So setzte die Bundespolizei FBI unter anderem YouTube ein, um den lange gesuchten Verbrecher James „Whitey“ Bulger zu fassen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/new-yorker-polizei-nutzt-soziale-netzwerke-zur-verbrecherjagd-25740.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen