Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

09.03.2010

New Yorker Bistro verkauft Käse aus Muttermilch

New York – Ein New Yorker Koch hat aus der Muttermilch seiner Ehefrau Käse hergestellt, den er in seinem Bistro im Stadtteil Chelsea auch den Gästen anbietet. Nach Aussagen des Kochs würde der Käse leicht süßlich, ansonsten jedoch ähnlich wie herkömmlicher Kuhmilchkäse schmecken, so die „New York Post“. Nachdem seine Käsevariation bekannt geworden ist, hatten viele Gäste eine Kostprobe verlangt. Die Reaktionen der Leute, die den Muttermilchkäse ausprobiert hatten, seien im Allgemeinen positiv ausgefallen. Seine Ehefrau habe sogar vorgeschlagen auch Eis aus ihrer Milch herzustellen. Eine Sprecherin des New Yorker Gesundheitsministerium hat unterdessen mitgeteilt, dass Käse aus Muttermilch keinesfalls für den öffentlichen Verzehr bestimmt sei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/new-yorker-bistro-verkauft-kaese-aus-muttermilch-8118.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen