Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

07.10.2011

Neuseeland Neuseeland droht nach Havarie von “Rena” Ölkatastrophe

Wellington – Nach einer Havarie des liberianischen Frachtschiffes „Rena“ droht vor der Küste Neuseelands eine Ölkatastrophe. „Das Schiffsunglück könnte zur schlimmsten Meeres-Umweltkatastrophe des Landes seit Jahrzehnten werden“, sagte Umweltminister Nick Smith am Freitag.

Bereits jetzt soll in der Umgebung des Frachters ein fünf Kilometer langer Ölteppich zu sehen sein, teilte die Nationale Schifffahrtsbehörde mit. Mehrere ölverschmierte Vögel wurden schon entdeckt.

Bislang ausgelaufenes Öl stamme aus beschädigten Leitungen, die Tanks seien noch intakt, hieß es offiziell. Bei schwerer See drohe der Frachter allerdings auseinanderzubrechen, berichtete der „New Zealand Herald“. In den Tanks des Frachters befinden sich rund 1.700 Tonnen Schweröl. „Unsere Priorität ist es, das Öl aus dem Frachter zu entfernen, damit es keinen weiteren Schaden anrichtet“, sagte ein Einsatzleiter.

Das 236 Meter lange Containerschiff war am Mittwoch rund 20 Kilometer vor dem Hafen von Tauranga an einem Riff auf Grund gelaufen und leckgeschlagen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neuseeland-droht-nach-havarie-des-frachtschiffes-rena-oelkatastrophe-29220.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen