Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeiwagen

© dts Nachrichtenagentur

26.06.2012

Salzgitter Neunjähriger vertreibt zwei Einbrecher

Fahndung läuft.

Salzgitter – Ein neunjähriger Junge hat am Montagnachmittag zwei Einbrecher vertrieben, die in sein Elternhaus in Salzgitter einsteigen wollten.

Wie die örtliche Polizei mitteilte, war der Junge allein zu Haus und hatte von seinen Eltern die Anweisung erhalten, die Tür nicht zu öffnen wenn es klingelt. Das taten die zwei Männer nämlich mehrfach und versuchten, nachdem niemand öffnete, die Terrassentür aufzuhebeln. Das bemerkte der Neunjährige und rollte eine Glasflasche in Richtung Terrasse. Aufgrund des Lärms flüchteten die Einbrecher.

Danach rief der Junge seinen Vater an, der die Polizei informierte. Diese fahndet nun nach den beiden Kriminellen. Der Neunjährige konnte Personenbeschreibungen von den zwei Männern in blauen Overalls machen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neunjaehriger-vertreibt-zwei-einbrecher-55047.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen