Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Militärparade in Nordkorea

© über dts Nachrichtenagentur

01.01.2018

Neujahrsansprache Kim Jong-un droht USA mit Atomwaffen

„Das ist keine Drohung, sondern die Realität.“

Pjöngjang – Nordkoreas Diktator Kim Jong-un hat den USA in seiner Neujahrsansprache mit Atomwaffen gedroht. Die gesamten Vereinigten Staaten lägen in Reichweite der nordkoreanischen Kernwaffen und auf seinem Schreibtisch stehe immer ein Atomknopf, sagte Kim laut übereinstimmenden Medienberichten in seiner Rede.

„Das ist keine Drohung, sondern die Realität.“ Allerdings werde man die Atomwaffen nur einsetzen, wenn die Sicherheit Nordkoreas bedroht werde.

Der nordkoreanische Machthaber äußerte sich auch zu den Olympischen Winterspielen, die vom 9. bis 25. Februar 2018 in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang stattfinden sollen. Er sei bereit, eine Delegation nach Pyeongchang zu entsenden, sagte Kim in seiner Ansprache. „Beide Koreas können sich sofort treffen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neujahrsansprache-kim-jong-un-droht-usa-mit-atomwaffen-106390.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

USA Trump kritisiert Internetsperre im Iran

US-Präsident Donald Trump hat die iranische Führung erneut für ihren Umgang mit den Protesten im Land kritisiert. "Iran, the Number One State of Sponsored ...

Sebastian Kurz

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Jeder Dritte will einen Sebastian Kurz in Deutschland

Mehr als jeder dritte Deutsche wünscht sich einen Politiker wie Sebastian Kurz auch für Deutschland. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des ...

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

CSU-Entwicklungsminister Familien im Irak und Syrien vereinen

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat sich anstelle eines Familiennachzugs in Deutschland für eine Zusammenführung von Flüchtlingsfamilien in ...

Weitere Schlagzeilen