Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

22.09.2015

Bericht Neues Video zeigt illegales Polizeihandeln bei „Stuttgart 21“

Pfefferspray aus ein bis zwei Metern Entfernung auf junge Menschen gesprüht.

Stuttgart – Neu aufgetauchtes Video-Material zeigt das harte und zum Teil wohl illegale Vorgehen der Polizei bei den Protesten gegen „Stuttgart 21“ im September 2010.

Der „Stern“ veröffentlichte am Dienstagabend Filme auf seiner Internetseite, die zeigen, wie mit Wasserstößen auf Kopfhöhe geschossen und ein Mann am Hinterkopf getroffen wird – und das obwohl laut Polizeirichtlinie beim Wasserstoß darauf zu achten ist, dass Köpfe nicht getroffen werden.

Die Videos zeigen auch, wie Pfefferspray aus weniger als ein bis zwei Metern Entfernung auf junge Menschen gesprüht wird, was ebenfalls eigentlich verboten ist. In dem Video ist zudem zu hören, wie Polizisten die Anweisung bekommen, das Pfefferspray auf die Polizeihandschuhe zu sprühen und es dann Demonstranten ins Gesicht zu reiben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neues-video-zeigt-illegales-polizeihandeln-bei-stuttgart-21-88768.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen