Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

09.06.2011

Neuer Tower am Frankfurter Flughafen nimmt Betrieb auf

Frankfurt – Am Frankfurter Flughafen wird in der Nacht vom 13. auf den 14. Juni 2011 und damit zwei Wochen früher als geplant der neue Kontrollturm in Betrieb genommen. Das teilte die Deutsche Flugsicherung (DFS) am Donnerstag mit. Ursprünglich war die Inbetriebnahme für den 30. Juni geplant und wäre so mit dem Ferienbeginn in Hessen und Rheinland-Pfalz zusammengefallen. Da es wegen der Inbetriebnahme zu Beeinträchtigungen im Flugverkehr kommen werde, hat die DFS den Termin vorverlegt.

Der Bau eines neuen Towers war notwendig geworden, da die neue Landebahn Nordwest vom derzeitigen Tower auf der Südseite des Flughafens nicht ausreichend einsehbar gewesen wäre. Der 70 Meter hohe Tower steht nördlich der beiden Parallelbahnen neben einer Wartungshalle der Deutschen Lufthansa und ist mit neuester Technik ausgerüstet.

Es muss dennoch für die mehrtägige Eingewöhnungsphase mit Verspätungen und Flugausfällen gerechnet werden. Passagiere, die in diesen Tagen in Frankfurt an- oder abfliegen möchten, sollten sich daher rechtzeitig mit ihrer Fluggesellschaft in Verbindung setzen bzw. sich im Internet über den Status ihres Fluges informieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neuer-tower-am-frankfurter-flughafen-nimmt-betrieb-auf-21363.html

Weitere Nachrichten

Heizkraftwerk

© über dts Nachrichtenagentur

Emissionsrechtehandel-Reform Stahlindustrie fürchtet „Kahlschlag“

Die geplante Reform des Emissionsrechtehandels in der EU hat für Entsetzen in Europas Stahlindustrie gesorgt. Standorte und Jobs seien in Gefahr, warnen ...

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Pofalla Deutsche Bahn will künftig vor allem in China wachsen

Die Deutsche Bahn (DB) setzt nach Informationen der "Welt" für ihr künftiges Wachstum auf China. Dort will der DB-Konzern in größerem Umfang in das ...

MeinFernbus / Flixbus

© über dts Nachrichtenagentur

Schwämmlein Flixbus will 2017 rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren

Der Fernbus-Marktführer Flixbus will im laufenden Jahr rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren und spätestens im kommenden Jahr europaweit profitabel ...

Weitere Schlagzeilen