Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.10.2009

Neuer phonostar Player jetzt auch für Windows 7

(openPR) – Radiofans, die das neueste Betriebssystem von Microsoft auf ihren Rechnern installieren, können auch weiterhin den phonostar-Player nutzen. Die Version 3.0 des Players, die gerade erst gerelauncht wurde, haben die Hamburger Internetradio-Pioniere von phonostar jetzt auch für Windows 7 optimiert.

„Für uns ist es wichtig, unseren Usern sagen zu können, dass der phonostar-Player auf allen aktuellen Windows-Versionen läuft – auch auf der neuesten“, sagt Constanze Mahnert, Leiterin Marketing bei phonostar und ergänzt: „Die Verfügbarkeit unseres Players ganz unabhängig vom Betriebssystem ist ein Projekt, bei dem wir in Kürze den nächsten Schritt machen werden.“

Mithilfe des kostenlosen phonostar-Players sind über 5.000 verschiedene Radiosender zu empfangen. Übersichtliche Such- und Aufnahme-funktionen ermöglichen eine intuitive Bedienung. phonostar verzeichnet derzeit 1,6 Millionen Visits (Quelle: IVW, September) und rund 6,3 Millionen Page Impressions.

Mit über sechs Millionen Nutzern ist der phonostar-Player die beliebteste deutsche Internetradio-Software. Das Portal www.phonostar.de bietet eine weltweit einzigartige Kombination: Die kostenlose Player-Software zum Anhören und Aufnehmen von Internetradio wird ergänzt durch das Online-Radiomagazin mit Hinweisen und Programmempfehlungen. Übersichtliche Suchfunktionen ermöglichen dem Radiofreund, sich spielend leicht in fast 6.000 Sendern aus aller Welt zurechtzufinden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neuer-phonostar-player-jetzt-auch-fuer-windows-7-2894.html

Weitere Nachrichten

Dietmar Bartsch Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

"Wir wollen regieren" Linken-Spitzenkandidat Bartsch lehnt Oppositionswahlkampf ab

Unmittelbar vor dem Wahlprogramm-Parteitag der Linken an diesem Freitag in Hannover hat Spitzenkandidat Dietmar Bartsch Forderungen nach einem ...

Vollverschleierte Frauen

© über dts Nachrichtenagentur

Van der Bellen Vollverschleierungsverbot kein gutes Gesetz

Der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat sich kritisch zu einem Teil des Integrationsgesetzes geäußert: "Das Verbot zur ...

Tastatur

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Tauber befürchtet Hackerangriffe im Wahlkampf

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat davor gewarnt, dass der Bundestagswahlkampf durch ausländische Hackerangriffe beeinflusst werden könnte. Es habe ...

Weitere Schlagzeilen