Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

12.02.2010

Neuer Personalausweis kommt pünktlich

Berlin – Der neue Personalausweis soll offenbar doch wie geplant zum 1. November eingeführt werden. Das bestätigte das Bundesinnenministerium dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Einige Parlamentarier hatten zuvor gefordert, aus Kostengründen zunächst auf die Einführung zu verzichten, da allein acht Millionen Euro an Werbekosten anfallen. Der neue Ausweis soll nach „Focus“-Informationen „doppelt so teuer“ werden, also etwa 16 Euro kosten. Für den derzeit noch geltenden Ausweis, der staatlich subventioniert wird, muss man acht Euro bezahlen. Umstritten ist zudem ein Funkchip, der Informationen des Ausweises nochmals speichert. Er soll bei der Legitimierung wichtiger Internetgeschäfte und bei Behörden zum Einsatz kommen. Kritiker bezeichnen ihn als zu unsicher.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neuer-personalausweis-kommt-puenktlich-6978.html

Weitere Nachrichten

Generalbundesanwaltschaft

© Voskos / CC BY 3.0

Kriegsverbrechen in Syrien Bundesanwaltschaft führt fast 30 Ermittlungsverfahren

Mutmaßliche Kriegsverbrechen in Syrien beschäftigen zunehmend die Bundesanwaltschaft. Seit 2011 hat der Generalbundesanwalt wegen Völkerrechtsverbrechen in ...

Kind

© Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Grüne Gesetz gegen Kinderehen populistisch

Das Gesetz zur Bekämpfung der Kinderehen, über das der Bundestag an diesem Donnerstag abschließend berät, bleibt bis zuletzt heftig umstritten. Die ...

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

Abschiebepolitik Nouripour ruft Bundesregierung zu Umdenken auf

Der Verteidigungsexperte der Grünen, Omid Nouripour, fordert die Bundesregierung zum Umdenken ihrer Abschiebungspolitik auf. "Der schlimmste Anschlag seit ...

Weitere Schlagzeilen