Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Neuer Oberbürgermeister wird gewählt

© dapd

11.03.2012

Frankfurt Neuer Oberbürgermeister wird gewählt

Zur Stimmabgabe sind rund 465.000 Einwohner der größten hessischen Stadt aufgerufen.

Frankfurt/Main – Zehn Kandidaten treten am (heutigen) Sonntag zur Wahl des neuen Oberbürgermeisters in Frankfurt am Main an. Die vorzeitige Neuwahl war notwendig geworden, nachdem Amtsinhaberin Petra Roth (CDU) ihren Rücktritt ein Jahr vor Ablauf ihrer dann insgesamt 17-jährigen Amtszeit im Sommer angekündigt hatte. Als aussichtsreichste Anwärter auf ihre Nachfolge gelten der hessische Innenminister Boris Rhein (CDU), der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende im Stadtparlament, Peter Feldmann, und die designierte Umweltdezernentin der Stadt, Rosemarie Heilig von den Grünen.

Zu den weiteren Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters gehören unter anderen die Fraktionsvorsitzende der Linken im Hessischen Landtag, Janine Wissler, der Stadtverordnete Herbert Förster für die Piratenpartei und die ehemalige Stadträtin Ursula Fechter von den Flughafen-Ausbau-Gegnern.

Zur Stimmabgabe sind rund 465.000 Einwohner der größten hessischen Stadt aufgerufen. Die insgesamt 365 Wahllokale sind von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Erreicht keiner der Bewerber eine absolute Mehrheit, kommt es am 25. März zu einer Stichwahl der beiden Bestplatzierten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neuer-oberbuergermeister-wird-gewaehlt-45107.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen