Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Neuer Nike-Schuh löst wilden Ansturm aus

© AP, dapd

25.02.2012

USA Neuer Nike-Schuh löst wilden Ansturm aus

Zeugin: „Es war totales Chaos“.

Orlando – Fans von Sportschuhen waren so heiß auf die neuen Galaxy-Basketball-Schuhe des Sportausrüsters Nike, dass sie über Nacht vor den Geschäften ausharrten, um am Freitagmorgen als erste Kunden die neuen Schuhe zu kaufen. Dabei ging es teilweise so wild zu, dass die Polizei eingreifen musste. In Orlando im US-Staat Florida rückten gleich 100 Polizisten in voller Montur an, um dem wilden Treiben Einhalt zu gebieten. Auch in New York und in Maryland wurde die Polizei gerufen.

„Es war totales Chaos“, sagte die 23-jährige Gaby Llanos, die in Orlando in der wartenden Menge stand, als der Ansturm anfing. „Die Menschen rannten und versteckten sich in Bäumen, damit sie die Polizei nicht findet“, sagte sie. Die nur in kleiner Auflage produzierten Schuhe sind unter Sammlern heiß begehrt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neuer-nike-schuh-loest-wilden-ansturm-aus-42206.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen