Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Straßenszene in Syrien

© dts Nachrichtenagentur

12.07.2012

Syrien-Konflikt Neuer Entwurf für Resolution im Sicherheitsrat

Russland kündigte an, auch weiterhin keine Sanktionen zu akzeptieren.

New York – Nachdem Russland im UN-Sicherheitsrat einen Resolutionsentwurf zur reinen Fortsetzung der Beobachtermission eingebracht hatte, präsentierte der Westen seinerseits einen erneuten Entwurf. Der Text fordert den Abzug aller Truppen und schweren Waffen aus den Wohngebieten der Städte binnen zehn Tagen.

Sollte die Frist nicht eingehalten werden sieht das Papier „umgehende Maßnahmen nach Artikel 41 der UN-Charta“ vor, die sowohl diplomatische als auch Wirtschaftssanktionen beinhalten. Von militärischen Maßnahmen hingegen ist keine Rede. Russland kündigte jedoch an, auch weiterhin keine Sanktionen akzeptieren zu wollen.

Zuvor forderte UNO-Sondergesandte Kofi Annan von den Mitgliedern im Sicherheitsrat mehr Druck auf das Regime von Staatschef Baschar al-Assad auszuüben. Die Lage in Syrien habe sich „von schlimm zu schlimmer“ entwickelt, erklärte Annan. Von Seiten der Regierung sei kein Einlenken zu erkennen.

In Syrien tobt seit März 2011 ein Volksaufstand gegen die Herrschaft von Assad. Nach Angaben der oppositionellen Beobachtungsstelle für Menschenrechte wurden seitdem mehr als 17.000 Menschen getötet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neuer-entwurf-fuer-resolution-im-sicherheitsrat-55386.html

Weitere Nachrichten

SPD

© gemeinfrei

SPD Seeheimer Kreis stützt Agenda-Kurs von Kanzlerkandidat Schulz

Der konservative SPD-Flügel "Seeheimer Kreis" stützt die von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz geplanten Korrekturen an der Agenda 2010. "Das sind ...

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Weitere Schlagzeilen