Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

27.11.2009

Billig-Tarife.de Partnerprogramm – Neuer Code-Generator für Vergleichstabellen

Paderborn (openPR) – Webmaster können zwischen 3 Designs wählen. Drei verschiedene Layouts und zwei verschiedene Einbindungstechniken bieten die neuen Tarifvergleichstabellen, die Betreiber von Internetseiten kostenlos nutzen können. Möglich macht dies ein neuer Code-Generator, der den iFrame oder PHP-Include Code für fünf Vergleichstabellen generiert.

Tarifvergleichstabellen und Tarifrechner aus den Bereichen Telefon-Call-by-Call, Mobilfunk, DSL und mobilem Internet stellt Billig-Tarife.de allen deutschen Webmastern bereit. Eine spezielle Schnittstelle zu einem der größten deutschen Performance-Werbenetzwerke ermöglicht es den Webmastern mit den Vergleichstabellen zusätzliche Umsätze zu generieren. Dabei erhält der Webseitenbetreiber Provisionen bei mindestens 80 Prozent aller werbenden Anbieter. Die restlichen Werbekunden finanzieren die Administration und regelmäßigen Tarifaktualisierungen durch die Billig-Tarife.de Redaktion.

Die Aktualisierung der Preisdaten in den Vergleichstabellen erfolgt vollautomatisch und benötigt keine seperate Aktualisierung durch den jeweiligen Webseitenbetreiber. Das spart diesem enorm viel Zeit und damit Geld. Auch die Sortierung in der Tabelle erfolgt neutral und objektiv und kann alle deutschen Anbieter oder nur eine bestimmte Anbietergruppe umfassen. Diese Leistung sowie XML-Schnittstellen oder weitere Designanpassungen erhalten Webmaster gesondert auf Anfrage. Der neue Codegenerator kann nach kostenloser Anmeldung sofort genutzt werden.

Das unabhängige Verbrauchermagazin und Tarifvergleichsportal Billig-Tarife.de gibt seit dem Jahr 2000 einen detaillierten und kompakten Überblick aller in Deutschland tätigen Telefon-, VoIP-, Internet, DSL-, Mobilfunk- und Stromanbietern. Tarife nahezu aller Anbieter und deren Leistungen werden in Tariftabellen aufgelistet, versteckte Kosten und Vertragsfallen sichtbar gemacht. Auch Print- und Onlinemedien können die Tariftvergleichstabellen auf Anfrage für deren Publikation verwenden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neuer-code-generator-fuer-vergleichstabellen-4080.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

Umfrage Fast die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Grusel-Clowns

Der Trend, mit Grusel-Clown-Verkleidungen Menschen zu erschrecken oder zu bedrohen, scheint vor Halloween ungebrochen. Haben die Deutschen Angst vor den ...

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

windows-10

Windows 10 build 10586 © Microsoft / gemeinfrei

Datenschleuder Windows 10 Ist der Firmeneinsatz von Windows 10 legal?

Windows 10 übermittelt viele detaillierte Informationen über die Systemnutzung an die US-Server von Microsoft. Ein juristisches Nachspiel hierzu ist nicht ...

Weitere Schlagzeilen