Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ursula von der Leyen

© über dts Nachrichtenagentur

29.10.2014

Neue Verteidigungspolitik Grüne loben von der Leyens Pläne

„Ich fordere schon seit Jahren ein neues Weißbuch.“

Berlin – Die Grünen begrüßen die Initiative von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), die Sicherheits- und Verteidigungspolitik der Bundesrepublik auf eine neue programmatische Grundlage zustellen.

„Das ist gut so“, sagte der außenpolitische Sprecher der Grünen im Bundestag, Omid Nouripour, dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. „Ich fordere schon seit Jahren ein neues Weißbuch.“ Die bisher gültige Doktrin stamme von 2006, „also aus einem anderen Zeitalter“.

Von der Leyen hatte sich dafür ausgesprochen ein solches Grundsatzprogramm bis 2016 zu erarbeiten. Dabei sei der Prozess aber mindestens so wichtig wie das Ergebnis, sagte Nouripour.

Über die neue Sicherheitspolitik müsse es eine breite gesellschaftliche Debatte geben. Außerdem müssten die rivalisierenden Ministerien wie Auswärtiges Amt und Verteidigungsressort zusammenarbeiten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neue-verteidigungspolitik-gruene-loben-von-der-leyens-plaene-74341.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen