Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Neue Untersuchungen belasten Führung der „Gorch Fock schwer

© dts Nachrichtenagentur

07.02.2011

Gorch Fock Neue Untersuchungen belasten Führung der „Gorch Fock“ schwer

Berlin – Bisher unbekannte Untersuchungsergebnisse der Marine zum Unglück einer Offiziersanwärterin im November auf der „Gorch Fock“ belasten die Führung des Schiffes schwer.

Wie die „Bild-Zeitung“ unter Berufung auf einen ihr vorliegenden Untersuchungsbericht der Marine berichtet, war die verunglückte Soldatin zum Zeitpunkt des Unfalls im November nicht borddiensttauglich und hätte demzufolge nicht an der Übung auf dem Schiff teilnehmen dürfen, bei der sie zu Tode kam. In dem vorläufigen Bericht heißt es, das Gewicht der Anwärterin wäre im Verhältnis zu ihrer Körpergröße zu groß gewesen, um an Bord Dienst zu tun. Das die Gewichtszunahme der jungen Frau selbst bei der Versetzung auf das Schiff unbemerkt blieb, ist nun Gegenstand der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kiel.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neue-untersuchungen-belasten-fuehrung-der-gorch-fock-schwer-19754.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen