Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

20.08.2010

Neue Super-Teleskope sollen von Bayern aus die Welt vermessen

Bad Kötzting – In Wettzell im Bayerischen Wald werden ab Montag die weltweit einzigen „Twin“-Radioteleskope aufgebaut. Ab 2011 sollen sie eine zentrale Rolle bei der globalen Erdvermessung einnehmen. Die so gewonnenen Daten fließen dann in zahlreiche alltägliche Aufgaben ein, etwa in die Fahrzeugnavigation oder die Vermessung von Grenzpunkten.

Mit den Twin-Radioteleskopen wird eine „Very Long Baseline Interferometrie“ durchgeführt. Diese bestimmt beispielsweise die Orientierung der Erde im Weltraum, die Verschiebung der tektonischen Platten sowie die Rotationsgeschwindigkeit. Ohne diese Informationen wäre eine exakte Positionierung und Kommandierung von Satellitensystemen, wie zum Beispiel für das künftige europäische Galileo-Navigationssystem, mit heutigen und zukünftigen Genauigkeitskriterien nicht möglich. Die Twin-Radioteleskope messen parallel und erreichen dadurch eine einzigartige Präzision. Finanziert wird das Projekt von der Bundesregierung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neue-super-teleskope-sollen-von-bayern-aus-die-welt-vermessen-13292.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen