Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Deutsche Bank-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

30.05.2017

"Neue Seidenstraße" Deutsche Bank kooperiert mit China Development Bank

Die Kooperation habe eine Laufzeit von zunächst fünf Jahren.

Frankfurt – Die Deutsche Bank beteiligt sich als eine der ersten ausländischen Banken als Financier an Chinas Infrastruktur-Projekt „Neue Seidenstraße“.

Das Kreditinstitut habe mit der staatlichen China Development Bank (CDB) eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, bestätigte ein Sprecher auf Anfrage des „Handelsblatts“. Darin verpflichteten sich beide Institute, Projekte der Neuen Seidenstraße, die auch Gürtel-und-Straßen-Initiative genannt wird, im Umfang von bis zu drei Milliarden US-Dollar zu finanzieren. Die Kooperation habe eine Laufzeit von zunächst fünf Jahren.

Die Deutsche Bank ist eines der ersten ausländischen Finanzinstitute, das sich aktiv an dem Infrastrukturprojekt beteiligt, schreibt das „Handelsblatt“.

Die chinesische Regierung will den Transport- und Handelskorridor entlang der historischen Seidenstraßenroute ausbauen, um die wirtschaftliche Verbindung mit Europa zu verbessern und Handelsbeschränkungen entlang des Weges abzubauen, auch unter Beteiligung ausländischer Firmen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neue-seidenstrasse-deutsche-bank-kooperiert-mit-china-development-bank-97488.html

Weitere Nachrichten

Skyline von Frankfurt / Main

© über dts Nachrichtenagentur

Brexit Morgan Stanley verdoppelt Personal am Frankfurter Standort

Angesichts des drohenden Bedeutungsverlusts des Finanzplatzes London durch den Brexit will die US-Investmentbank Morgan Stanley ihren Frankfurter Standort ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Weg für Atommüll-Staatsfonds endgültig frei

Die Bundesregierung wird den lange erwarteten Vertrag mit den Atomkonzernen über die Finanzierung der Zwischen und Endlagerung am kommenden Montag unterzeichnen. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht USA fahnden weltweit nach VW-Managern

Die USA wollen in der Abgasaffäre bei Volkswagen weiter hart durchgreifen: Die US-Justiz hat laut eines Berichts von "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR ...

Weitere Schlagzeilen