Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

02.12.2009

Neue Gerüchte um Affäre von Tiger Woods

New York – Die Gerüchte über mögliche Affären von Golfprofi Tiger Woods reißen nicht ab. Jetzt behauptet die Kellnerin Jamie Grubbs, ein Techtelmechtel mit dem berühmten Golfer gehabt zu haben. Die Kellnerin sagte laus US-Medien, dass die Affäre bereits im April 2007 begonnen hätte und knapp zweieinhalb Jahre später beendet wurde. Beweisen könne sie es angeblich mit Hunderten Kurzmitteilungen, die beide ausgetauscht hätten. Erst vor kurzem wurde das nachgesagte Verhältnis mit der Hostess Rachel Uchitel beiderseits dementiert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neue-geruechte-um-affaere-von-tiger-woods-4302.html

Weitere Nachrichten

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Heiko Maas SPD 2017

© Sandro Halank / CC BY-SA 3.0

"Ehe für alle" Maas fordert Kritiker zum Einlenken auf

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Kritiker der "Ehe für alle" aufgefordert, ihren Widerstand gegen das Vorhaben aufzugeben. Maas sagte der ...

kik-Filiale

© über dts Nachrichtenagentur

Bangladesh Accord Modemarken unterschreiben neuen Vertrag mit Arbeitern

Der Vertrag über die Sanierung der Textilfabriken in Bangladesch, der sogenannte Bangladesh Accord, wird über das Jahr 2018 hinaus verlängert. Damit soll ...

Weitere Schlagzeilen