Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Marssonde Phobos-Grunt: Neue Erklärung

© dapd

17.01.2012

Russland Marssonde Phobos-Grunt: Neue Erklärung

Zeitung: Marssonde möglicherweise durch Radar außer Gefecht gesetzt.

Berlin/Moskau – Die russische Marssonde Phobos-Grunt ist möglicherweise durch die starke Strahlung eines US-Radars außer Gefecht gesetzt worden. Russische Experten zögen ernsthaft in Erwägung, dass die am Sonntag über dem Pazifik abgestürzte Sonde nach ihrem Start am 9. November zufällig in den Aktionsbereich der Radarstation der US-Armee auf dem Kwajalein-Atoll (Marshall-Inseln) geraten sein könnte, schreibt die Moskauer Zeitung “Kommersant” am Dienstag. Die Station habe in diesem Moment die Flugbahn eines Asteroiden verfolgt.

Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass es bei Phobos-Grunt “unter der Einwirkung eines megawattstarken Impulses zu einem Ausfall in der Elektronik” gekommen sei, zitiert das Blatt einen Experten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neue-erklarung-34537.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen