Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Tastatur

© dts Nachrichtenagentur

25.12.2012

Iran Neue Cyber-Attacken auf Kraftwerke

Wer hinter den Angriffen steckt, ist vollkommen unklar.

Teheran – Der Iran beschwert sich über neue Cyber-Attacken auf seine Kraftwerke. Nach Angaben der iranischen Behörden wurde das Computernetz mindestens einer Industrie-Anlage erneut mit dem Computervirus „Stuxnet“ attackiert. Angeblich sollen eigene Computerexperten den Angriff abgewehrt haben.

Bereits 2010 hatte „Stuxnet“ mehrere Atomanlagen des Iran befallen und sogar die Uran-Anreicherung vorübergehend stark beeinträchtigt.

Vor einigen Monaten hatten iranische Beamte berichtet, man habe einen Computervirus auf den Rechnern der Anlagen eines Ölterminals entdeckt, über welches ein Großteil der iranischen Ölexporte abgewickelt wird.

Wer hinter den Angriffen steckt, ist vollkommen unklar. Der Iran, aber auch mehrere westliche Medien wie die „New York Times“ und der „Spiegel“ verdächtigen unter Berufung auf eigene Quellen Geheimdienste und Militärs in Isarel und den USA.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neue-cyper-attacken-auf-kraftwerke-58440.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen