Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

15.07.2009

Neu: iPhone-Shopping bei Jungstil

Hamburg (ots) – Eben noch an ein neues Outfit gedacht, schon ist es bestellt und im Kleiderschrank. Besser geht’s nicht, schneller auch nicht. An jedem Ort, wie in der U-Bahn und zu jeder Zeit, wie in der Mittagspause beim Latte Macchiato – das ist mobiles Einkaufen mit der iPhone-Applikation von www.jungstil.de.

Das Außergewöhnliche hier: Man kann nicht nur die neuesten Trends aus aller Welt bestellen, sondern man(n) und Sie bekommt auch gleich noch die aktuellsten Styling-Tipps und die unterhaltsamen Videos mit dazu. Damit bietet Jungstil als erster Anbieter auf dem deutschen Markt eine iPhone-Applikation, die die komfortable neue Art des Einkaufens um den entscheidenden Spaß-Faktor ergänzt. Zeitgemäßer kann man kaum shoppen und sich in Sachen Mode inspirieren lassen.

Navigiert wird in bewährter iPhone-Manier mittels Touchscreen. Ein buntes Mosaik aus Modefotos zeigt das gesamte Jungstil-Sortiment, eine Mischung aus topaktueller Mode und trendigen Marken wie Puma, Converse oder Fox. Interessiert ein Artikel, kann man bis zur Detailansicht zoomen, weitere Fotos ansehen und sich detailliert über Preis, Größen und Material informieren. Und auf Wunsch lässt sich das Model per Klick für ein kurzes Produktvideo „auf den Laufsteg“ schicken. Musik inklusive. Der Bestellvorgang funktioniert wie bei einem normalen Online-Kauf mittels Warenkorb, bezahlt wird per Rechnung oder Nachnahme, natürlich über eine gesicherte Verbindung.

Zusätzlich zum Shopping bietet die Jungstil-Applikation eine Vielzahl interaktiver Elemente und baut das innovative Mitmachkonzept weiter aus. Jungstiler können unter der Rubrik „Stilschnack“ aktuelle Modetrends und Styling-Tipps in Form von kurzen Video-Podcasts abrufen. Zwei mal pro Woche gibt es neue Clips, in denen sich zwei Freundinnen vor dem privaten Spiegel zum Thema „Wie style ich mich richtig?“ austauschen.

Auf die klassische Frage, was um alles in der Welt zur gewählten Bluse passt, findet die „style with“-Funktion mit zahlreichen Produktempfehlungen und Kombinationsvorschlägen immer die richtige Antwort. Hat man etwas Interessantes gefunden, kann man seine Favoriten unter „Mein Stil“ auf einem persönlichen Wunschzettel ablegen. So entsteht im Handumdrehen eine persönliche Kollektion, die – besonders praktisch – auch auf www.jungstil.de zur Verfügung steht. Wer sich vom Styling der anderen User inspirieren lassen möchte, hat im Bereich „Dein Stil“ die Chance, in einer Vielzahl von virtuellen Kleiderschränken zu stöbern. Und last but not least ist auf dem iPhone natürlich auch der aktuelle Virale Spot von Jungstil nur einen Klick entfernt. Damit wird jede langweilige U-Bahn-Fahrt zum unterhaltsamen Trip.

Die Jungstil-Applikation kann kostenlos über den App-Store auf das iPhone geladen werden.

Über Jungstil:

Der Online-Shop www.jungstil.de wurde im Juni 2008 gelauncht und ist eine Marke der bonprix Handelsgesellschaft, einer 100prozentigen Tochtergesellschaft der Otto Group, Hamburg. Jungstil wendet sich an eine junge, modische und internet-affine Zielgruppe. Das Angebot umfasst Damen- und Herrenkollektionen von Eigenmarken und bekannten Herstellern. Vorteile und echten Mehrwert bietet das „Mitmachkonzept“: Durch die gezielte Auswahl von Produkten können Kunden den Rechnungspreis mit bestimmen. Mittelfristig soll der Webshop zu einer „user generated brand“ aufgebaut werden, bei dem die Kunden die Marke durch die Teilnahme an Sonderaktionen mitgestalten können.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neu-iphone-shopping-bei-jungstil-567.html

Weitere Nachrichten

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Außenminister Gabriel fordert Eurogruppen-Budget

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat sich für eine deutlich stärkere finanz- und wirtschaftspolitische Zusammenarbeit der Euro-Staaten ausgesprochen. ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Franz Josef Jung Kohl war „einer der größten Staatsmänner“

Der ehemalige Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) hat Helmut Kohl neben Konrad Adenauer als einen "der größten Staatsmänner in der deutschen ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Kampf gegen Hass im Netz Europarat warnt vor Zensur

In der Debatte um das Vorgehen gegen Hasskommentare und Fake News in sozialen Netzwerken hat der Generalsekretär des Europarates, Thorbjørn Jagland, vor ...

Weitere Schlagzeilen