Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Netzer von englischen Teilnehmern enttäuscht

© UEFA

06.12.2012

Champions-League Netzer von englischen Teilnehmern enttäuscht

Lediglich Manchester United mache momentan einen „guten Eindruck“.

Berlin – Der Fußball-Experte Günter Netzer ist von den Leistungen der englischen Champions-League-Teilnehmer enttäuscht. „Fußballerisch haben mich die englischen Klubs diesmal enttäuscht. Manchester City hat mir nicht gefallen, das ist eine Mannschaft, die sich nicht als solche präsentiert. Bei Chelsea ist das Muster ähnlich. Arsenal profitiert davon, dass es in Arsene Wenger einen außergewöhnlichen Trainer hat. Die Mannschaft schwächelt im Augenblick aber auch“, sagte Netzer im Gespräch mit der „Welt“ (Freitagausgabe). Lediglich Manchester United mache momentan einen „guten Eindruck“, so Netzer weiter.

Mit Blick auf das Abschneiden der deutschen Mannschaften zeigte sich der Fußball-Experte erfreut, warnte aber gleichzeitig vor zu viel Euphorie. „Für den Augenblick ist das eine wunderbare Realität, die uns alle sehr erfreut. Aber es ist kein Hinweis darauf, dass es jetzt unbegrenzt so weitergeht. Gegen solche euphorischen Deutungen wehre ich mich. Wir können uns derzeit sehr freuen, sollten aber realistisch bleiben“, so der frühere Nationalspieler.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/netzer-von-englischen-teilnehmern-enttaeuscht-57799.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen