Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

„Netto-Räuber legt Geständnis ab

© dts Nachrichtenagentur

15.08.2011

Polizeimeldung „Netto-Räuber“ legt Geständnis ab

Köln – Der sogenannte „Netto-Räuber“, der am 9. Juli von der Polizei Köln festgenommen werden konnte, hat ein umfassendes Geständnis abgelegt. Wie die Kölner Polizei am Montag mitteilte, waren dem 38-Jährigen 19 Taten bereits nachgewiesen worden, weitere 16 Raubüberfälle auf Supermarktfilialen gab er nun im Zuge von Vernehmungen zu.

Neben dem 38-Jährigen konnte auch ein 39-jähriger Komplize festgenommen werden. Beide hatten bei ihren Taten Bargeld in Höhe von mehr als 750.000 Euro erbeutet. Der Komplize arbeitete als Gebietsverkaufsleiter der Supermarkt-Kette und versorgte den Haupttäter so mit dem notwendigen Hintergrundwissen für die Überfälle.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/netto-raeuber-legt-gestaendnis-ab-26113.html

Weitere Nachrichten

Proteste beim NSU-Prozess vor dem Strafjustizzentrum München

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Verfassungsschützer hatten Hinweise auf NSU

Der hessische Verfassungsschutz und mindestens eine andere Verfassungsschutzbehörde erhielten nach Informationen der "Frankfurter Rundschau" ...

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

"Osmanen Germania BC" Razzien gegen Rockerbande in drei Bundesländern

Die Polizei ist mit Razzien in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen gegen die Rocker-Vereinigung "Osmanen Germania BC" vorgegangen. Am ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 60-Jähriger überfahren

Auf der B12 in der Nähe von Röhrnbach-Nord in Niederbayern ist am Dienstag ein 60-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte ...

Weitere Schlagzeilen