Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Nepalese ist kleinster Mensch der Welt

© AP, dapd

26.02.2012

Guinness-Komitee Nepalese ist kleinster Mensch der Welt

72-Jähriger Inder ist 54,6 Zentimeter groß.

Kathmandu – Mit gerade einmal 54,6 Zentimeter Körpergröße ist ein Nepalese nun offiziell der kleinste Mensch der Welt. Ein Arzt und ein Vertreter des Guinness-Komitees bestätigten nach einer Messung am Samstag die Körpergröße des 72-jährigen Chandra Bahadur Dangi.

Er erhielt Urkunden für zwei neue Weltrekorde: als kleinster lebender Mensch sowie als kleinste Person in der gesamten 57-jährigen Geschichte des Guinnessbuchs der Rekorde. „Ich bin sehr glücklich. Jetzt will ich durch Nepal und in fremde Länder reisen“, sagte Dangi anschließend zu Journalisten. Er übernahm seine Rekorde von einem 60 Zentimeter großen Mann von den Philippinen sowie einem 1997 verstorbenen 57 Zentimeter großen Inder, der bislang der kleinste jemals gemessene Mensch gewesen war.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nepalese-ist-kleinster-mensch-der-welt-42455.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen