Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.08.2010

Nepal Vermutlich 14 Tote bei Flugzeugabsturz

Katmandu – In Nepal sind bei einem Flugzeugabsturz vermutlich 14 Menschen ums Leben gekommen. Das Flugzeug sei in der Region Makwanpur, rund 100 Kilometer südlich der nepalesischen Hauptstadt abgestürzt, berichtet das staatliche Fernsehen in Nepal am Dienstag. Unter den Passagieren sollen auch sechs ausländische Reisende gewesen sein.

Der Aufprall hätte das komplette Flugzeug zerstört. Die Maschine hatte den Flughafen Katmandu verlassen und war auf dem Weg nach Lukla am Mount Everest, allerdings konnte es aufgrund von Schwierigkeiten nicht landen. Das Unglück passierte, als die Maschine wieder Kurs auf Katmandu nahm. Die Rettungsarbeiten werden indes erschwert, da die Region durch Regenfälle nahezu unpassierbar sei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nepal-vermutlich-14-tote-bei-flugzeugabsturz-13481.html

Weitere Nachrichten

Wilde Müllkippe

© Dezidor / CC BY 3.0

Bericht Immer mehr Umweltdelikte in Deutschland

Die Staatsanwaltschaften in Deutschland ermitteln immer häufiger wegen Umweltdelikten wie illegale Müllentsorgung oder Verschmutzung von Gewässern, Luft ...

Kita

© über dts Nachrichtenagentur

DStGB Kommunen gegen Abschaffung von Kita-Gebühren

Der Städte- und Gemeindebund stellt sich gegen die von der SPD geforderte generelle Abschaffung von Kita-Gebühren. "Da Eltern mit geringem Einkommen ...

Griechisches Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

Drittes Hilfspaket für Athen IWF beharrt auf Schuldenschnitt für Griechenland

Der Internationale Währungsfonds (IWF) beharrt trotz jüngster Gespräche weiter auf einem Schuldenschnitt für Griechenland als Bedingung für eine ...

Weitere Schlagzeilen