Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Flugzeugunglück

© Dikesh Malhotra über dpa

04.03.2015

Nepal Turkish-Airlines-Airbus verunglückt bei Landung

Vier Menschen wurden bei dem Unglück leicht verletzt.

Kathmandu – Fast 250 Passagiere sind bei der Landung ihres Flugzeuges in Nepal nur knapp einer Katastrophe entkommen. Einer der Reifen sei neben der Fahrbahn aufgesetzt und geplatzt, sagte der Chef der zivilen Luftfahrtsbehörde, Birendra Bahadur Shrestha, lokalen Medien.

Der Airbus von Turkish Airlines schlitterte Hunderte Meter weit im Gras und blieb mit der Nase vorneüber gekippt liegen. Vier Menschen seien bei dem Beinahe-Unglück in Kathmandu leicht verletzt worden, teilten die Behörden mit.

Etwa 40 internationalen Flüge erhielten danach am Mittwoch keine Landeerlaubnis auf dem einzigen internationalen Flughafen Nepals, da der Unglücksflieger im Weg stand. Die Maschine war auf dem Weg von Istanbul nach Kathmandu. „Der erste Landeversuch schlug wegen schlechter Sicht fehl. Der zweite Versuch konnte erst nach einer fast einstündigen Pause begonnen werden“, sagte Purna Prasad Chudal, Manager des Tribhuvan International Airport. Diese Landung sei dann sehr holprig gewesen. Alle Passagiere seien nun in Sicherheit. Die vier Verletzten wurden demnach in ein Krankenhaus gebracht.

Passagiere sagten nach dem Aussteigen, es sei wahnsinnig nebelig gewesen. Beim Aufsetzen hätten sie einen großen Krach gehört. „Taschen fielen aus der Gepäckablage gefallen und verletzten einige Menschen“, sagte Dikesh Malhotra der Zeitung „Kantipur“ online. Nach einigen Minuten sei Rauch in die Kabine gedrungen. „Das hat die Panik noch verdoppelt.“

Auf dem Flughafen von Kathmandu kommt es häufig zu Zwischenfällen. Erst im vergangenen Jahr fing eine Maschine einer indischen Airline kurz nach der Landung Feuer. Zuvor hatte Nepal ein Landeverbot für schwere Flugzeuge verhängt, weil die Landebahn durch den Monsunregen Risse bekommen hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nepal-turkish-airlines-airbus-verunglueckt-bei-landung-79684.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen