Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Nena

© Michael Movchin / CC BY-SA 3.0

23.03.2014

"Neue Projekte" Nena steigt bei „The Voice of Germany“ aus

Sie wolle sich „neuen Projekten“ widmen.

Berlin – Mit der Popsängerin Nena verlässt das letzte Jury-Mitglied der ersten Stunde das Casting-Format „The Voice of Germany„. Sie wolle sich „neuen Projekten“ widmen.

„Ich schaue mit viel Freude in eine kreative Zukunft, denn da steht einiges für mich an – und überall ist viel Musik drin“, sagte Nena gegenüber dem „Spiegel“. Sie arbeite in den USA an neuen Alben und schreibe derzeit auch zwei Bücher.

In der ProSiebenSat.1-Gesangsshow trainierte die Sängerin drei Staffeln lang verschiedene Kandidaten. Vor Nena kündigten zuletzt schon ihre Jury-Kollegen der Band „The BossHoss“ ihren Rückzug aus dem Casting-Format an. Wer den Künstlern nachfolgen wird, ist derzeit nicht bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nena-steigt-bei-the-voice-of-germany-aus-70115.html

Weitere Nachrichten

Tabletten

© über dts Nachrichtenagentur

Arzneimittel-Lieferengpässe Ärzte wollen politische Lösung

Der Deutsche Ärztetag hat eine rasche politische Lösung für Lieferengpässe bei Medikamenten und Impfstoffen angemahnt. Das ...

Flughafen Düsseldorf

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Manchester-Attentäter legte Zwischenstopp in Düsseldorf ein

Der mutmaßliche Attentäter von Manchester hat vier Tage vor seinem Bombenanschlag auf einem Flug von der Türkei ins Vereinigte Königreich einen ...

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahmen nach Anschlag in Manchester

In Manchester sind am Donnerstagmorgen zwei weitere Verdächtige im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die ...

Weitere Schlagzeilen