Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Nelson Mandela

© South Africa The Good News / www.sagoodnews.co.za / CC BY 2.0

11.07.2010

Grußbotschaft Mandela wahrscheinlich bei WM-Finale im Stadion

Er plane, eine Grußbotschaft an die Zuschauer zu sprechen.

Johannesburg – Nelson Mandela wird offenbar beim WM-Finale zwischen den Niederlanden und Spanien im Stadion anwesend sein. Er plane, eine Grußbotschaft an die Zuschauer zu sprechen, hieß es am Sonntagnachmittag aus dem Kreis seiner Familie.

Mandela wollte eigentlich schon bei der Eröffnungsfeier anwesend sein, sagte aber kurzfristig ab, weil seine Urenkelin kurz zuvor tödlich verunglückt war.

Der Friedensnobelpreisträger wird am kommenden Wochenende 92 Jahre alt. Von 1994 bis 1999 war Mandela der erste schwarze Präsident Südafrikas.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nelson-mandela-wahrscheinlich-bei-wm-finale-im-stadion-11797.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Weitere Schlagzeilen