Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

15.06.2011

Naturschauspiel: Längste totale Mondfinsternis seit über zehn Jahren

Berlin – Die längste totale Mondfinsternis seit mehr als zehn Jahren spielt sich am Mittwoch über Deutschland ab. Zwischen Mondaufgang und Mitternacht können Beobachter das rostrot schimmernde Himmelsphänomen am Südosthorizont verfolgen. „Wer die Möglichkeit hat, sollte sich das anschauen“, sagte Monika Staesche, Leiterin des Planetariums in Berlin. Zwar verfinstere sich der Mond zwei- bis dreimal pro Jahr, aber so gut sichtbar sei das Schauspiel nur selten. In dieser Länge werde es bis 2015 keine weitere Mondfinsternis geben.

Der Deutsche Wetterdienst sagt vor allem für den Süden und Osten Deutschlands gute Chancen auf Wolkenlücken am Himmel voraus. Im Nordwesten sei die Wahrscheinlichkeit allerdings hoch, dass Wolken den Mond verdeckten.

Bei einer totalen Mondfinsternis wird der Mond vom Kernschatten der Erde teilweise oder ganz bedeckt und schimmert währenddessen rotbraun.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/naturschauspiel-laengste-totale-mondfinsternis-seit-ueber-zehn-jahren-21716.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen