Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ursula von der Leyen und Jens Stoltenberg

© über dts Nachrichtenagentur

18.06.2015

Nato-Chef Deutschland übernimmt immer mehr Führungsrolle

Stoltenberg begrüße es, das Deutschland seine Verteidigungsausgaben erhöht.

Brüssel – Unmittelbar vor der am Donnerstag beginnenden ersten großen Übung der neuen schnellen Nato-Eingreiftruppe hat Generalsekretär Jens Stoltenberg die wachsende deutsche Rolle im Bündnis hervorgehoben.

„Ich begrüße es, dass Deutschland in der Nato immer mehr eine Führungsrolle übernimmt und seine Rolle als Führungsnation mehr und mehr ernst nimmt“, sagte Stoltenberg der „Welt“. „Der deutsche Beitrag ist für die Schnelligkeit, mit der die Eingreiftruppe aufgestellt wurde, entscheidend gewesen.“ Die Bundeswehr ist bis Jahresende die erste Führungsnation der neuen Eingreiftruppe.

„Zugleich begrüße ich es, dass Deutschland seine Verteidigungsausgaben nicht weiter kürzt, sondern ab 2016 anhebt“, fügte der Nato-Generalsekretär hinzu. Die so genannte Speerspitze, die am Donnerstag erstmals im großen Rahmen im Südwesten von Polen erprobt wird, ist als Reaktion auf die russische Aggression in der Ukraine aufgestellt worden.

Stoltenberg übte scharfe Kritik an den anhaltenden unangekündigten Manövern des russischen Militärs. „Das unterminiert Berechenbarkeit und Transparenz, die von großer Wichtigkeit sind. Und die Russen haben solche Übungen in der Vergangenheit als Deckmantel genutzt, um die die Krim zu annektieren, Truppen an der Grenze zur Ukraine zusammenzuziehen und die Separatisten in der Ukraine zu unterstützen“, warnte Stoltenberg.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nato-chef-deutschland-uebernimmt-immer-mehr-fuehrungsrolle-84981.html

Weitere Nachrichten

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Weitere Schlagzeilen