Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Jens Stoltenberg

© über dts Nachrichtenagentur

24.01.2015

NATO Anzeichen für Großoffensive der Separatisten in der Ukraine

Die Kämpfe seien in jüngster Zeit massiv eskaliert.

Kiew – Die NATO sieht Anzeichen für eine anlaufende Großoffensive pro-russischer Separatisten in der östlichen Ukraine. Es gebe „Anzeichen einer großangelegten Offensive von Russland unterstützter Separatisten in mehreren Orten in den Regionen Donezk und Luhansk sowie gegen die Stadt Mariupol“, hieß es in einer Presseerklärung von NATO-Generalsekretär Stoltenberg.

Die Kämpfe seien in jüngster Zeit massiv eskaliert, so Stoltenberg weiter. Bei Raketenbeschuss der Hafenmetropole Mariupol seien am Samstag mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen.

Stoltenberg beschuldigte die russische Armee, die Angriffe der Separatisten direkt mit fortschrittlichen Waffensystemen und elektronischer Kriegsführung zu unterstützen. Der Generalsekretär forderte Russland auf, die Unterstützung einzustellen und die Destabilisierung der Ukraine zu beenden.

Auch der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) bezeichnete die Lage um Mariupol als „hochgefährlich“. Man müsse „jetzt alles tun, damit die Situation in der Ukraine nicht völlig außer Kontrolle gerate“, so Steinmeier.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nato-anzeichen-fuer-grossoffensive-der-separatisten-in-der-ukraine-77300.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen