Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Roman Weidenfeller Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

08.11.2013

Nationalmannschaft Löw beruft Weidenfeller erstmals in DFB-Kader

„Die Nominierung für das Turnier in Brasilien steht erst im Mai 2014 an.“

Dortmund – Der Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, Joachim Löw, hat erstmals den Torhüter von Borussia Dortmund, Roman Weidenfeller, in den Kader der DFB-Elf berufen.

„Manuel Neuer ist aktuell unsere klare Nummer eins. Wir wissen auch, was wir an René Adler oder jüngeren Torhütern wie Ron-Robert Zieler oder Marc-André ter Stegen haben. Roman Weidenfeller haben wir nun seit längerer Zeit beobachtet und seine konstant starken Leistungen für Borussia Dortmund in der Bundesliga und der Champions League registriert“, sagte Löw am Freitag.

Mit Blick auf die Weltmeisterschaft in Brasilien im kommenden Jahr erklärte der Bundestrainer, dass „weder auf der Torhüter- noch auf einer anderen Position“ zum jetzigen Zeitpunkt Entscheidungen getroffen werden müssten. „Die Nominierung für das Turnier in Brasilien steht erst im Mai 2014 an. Bis dahin sind wir froh über jede Gelegenheit, im taktischen oder auch personellen Bereich testen zu können.“

Insgesamt nominierte der Bundestrainer 24 Spieler für die beiden letzten Länderspiele des Jahres 2013 gegen Italien und England.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nationalmannschaft-loew-beruft-weidenfeller-erstmals-in-dfb-kader-67319.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen