Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zur Suche nach neuen Wegen zum Mars gezwungen

© AP, dapd

13.04.2012

NASA Zur Suche nach neuen Wegen zum Mars gezwungen

Anregungen von Wissenschaftlern und Ingenieuren aus aller Welt erwünscht.

Los Angeles – Die US-Raumfahrtbehörde NASA ist auf der Suche nach neuen Ideen, um das Marsprogramm auch in Zeiten schrumpfender Budgets fortführen zu können. Die Behörde suche nach Anregungen von Wissenschaftlern und Ingenieuren aus aller Welt für Robotermissionen, die ab 2018 durchgeführt werden könnten, teilte die NASA am Freitag mit. Ein neu zusammengestelltes Team soll die gesammelten Ideen prüfen und bis zum Sommer Missionsoptionen präsentieren.

Nach Kürzungen ihrer Mittel zog sich die NASA bereits zu Beginn des Jahres aus einer Reihe in Zusammenarbeit mit der europäischen Raumfahrtbehörde ESA für 2016 bis 2018 geplanten Missionen zurück. Sie wären ein erster Schritt gewesen, um Marsgestein und Marserde zur Erde zu bringen. Proben zu nehmen, sei eine Priorität, teilte die NASA mit. Aber ein Neustart sei notwendig, um dem Ziel, bis 2030 einen Menschen auf den Mars zu bringen, näher zu kommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nasa-zur-suche-nach-neuen-wegen-zum-mars-gezwungen-50376.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen