Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

19.04.2010

Space-Shuttle NASA verschiebt Space-Shuttle-Landung auf Dienstag

Cape Canaveral – Die US-Luftfahrtbehörde NASA hat die Landung der Raumfähre „Discovery“ auf morgen verschoben. Ursache dafür sind nach Angaben der US-Behörde schlechte Wetterbedingungen. Die „Discovery“ hätte ursprünglich heute um 14:48 Uhr auf der US-Raumfahrtbasis Cape Canaveral in Florida landen sollen. Die Rückkehr der siebenköpfigen Crew war zunächst auf 16:23 Uhr verschoben worden.

Für Morgen bietet sich die erste Landemöglichkeit in Florida um 14:33 Uhr. Ob die Fähre zu diesem Zeitpunkt landen kann, hängt von der Wetterlage am Ankunftsort ab. Das Gebiet wird derzeit von tiefhängenden Wolkenfeldern bedeckt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nasa-verschiebt-space-shuttle-landung-auf-dienstag-9867.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen