Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Foto der Mars-Oberfläche

© dts Nachrichtenagentur

09.07.2012

Weltraum NASA stellt neue Fotos vom Mars vor

800 neue Fotos vom Mars.

Washington – Die US-Raumfahrtsbehörde National Aeronautics and Space Administration, kurz NASA, hat mehr als 800 neue Fotos vom Mars vorgestellt. Die Behörde stellte die insgesamt 817 Bilder auf ihrer Internetseite online. Die Fotos wurden mit einer Panoramakamera aufgenommen, die auf dem Entdeckungsfahrzeug Opportunity montiert ist.

Zu sehen ist die Oberfläche des Mars während des viermonatigen Einsatzes des Fahrzeugs im letzten Mars-Winter von Ende Dezember 2011 bis Mai 2012. Dabei ist deutlich die rötliche Färbung des Mars-Bodens zu sehen, der Horizont erscheint bläulich-grünlich.

Im August soll der nächste Forschungsroboter „Curiosity“ auf dem Planeten landen. Der Mars-Rover soll dort nach Wasser und Spuren von Leben suchen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nasa-stellt-neue-fotos-vom-mars-vor-55336.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Weitere Schlagzeilen