Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

16.11.2010

NASA-Satellit “Chandra” entdeckt neues Schwarzes Loch

Washington – Astronomen der NASA haben mit Hilfe des Chandra-X-ray-Observatoriums ein neues, noch relativ junges schwarzes Loch entdeckt. Wie die Raumfahrtbehörde mitteilte, könne anhand des rund 30 Jahre alten Lochs die Entwicklung eines solchen Objekts so gut wie nie zuvor nachvollzogen werden. Nach ersten Erkenntnissen bietet das Loch den Forschern vor allem einen besseren Eindruck, wie massereiche Sterne explodieren und wie dann neue Löcher entstehen.

Das neueste Objekt der Forscher ist ein Überbleibsel der Sternenexplosion „SN 1979C“, einer Supernova in der Galaxie M100 etwa 50 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt. Die Forscher gehen davon aus, dass die von einem Amateurastronomen entdeckte Supernova entstand, nachdem ein Stern mit der 20-fachen Masse der Sonne kollabierte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nasa-satellit-chandra-entdeckt-neues-schwarzes-loch-17175.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Zahl der Flüchtlinge in der Türkei steigt auf 3,2 Millionen

Die Zahl der Flüchtlinge in der Türkei ist auf 3,2 Millionen gestiegen. Das geht aus Zahlen der EU-Kommission vom Stand April 2017 hervor. In der ...

Bootsflüchtlinge im Mittelmeer Archiv

© Marina Militare, über dts Nachrichtenagentur

Flüchtlinge Sea Watch zeigt Verständnis für Drohung Italiens

Die Nichtregierungsorganisation Sea Watch hat Verständnis für die Drohung Italiens gezeigt, künftig nicht mehr alle Rettungsschiffe mit Migranten in ...

Rettungsdienst

© über dts Nachrichtenagentur

Schwäbisch Gmünd 41-Jähriger rutscht vom Dach und stirbt

In Schwäbisch Gmünd in der Nähe von Stuttgart ist am Mittwoch ein 41-Jähriger bei Renovierungsarbeiten am Dach tödlich verunglückt. Er rutschte auf den ...

Weitere Schlagzeilen