Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Vereinte Nationen

© über dts Nachrichtenagentur

05.02.2014

Nahrungsmittelknappheit Millionen Menschen im Südsudan bedroht

„Die Märkte sind zusammengebrochen, die Infrastruktur beschädigt.“

New York – Laut den Vereinten Nationen (UN) sind Millionen Menschen im Südsudan von Nahrungsmittelknappheit bedroht. Bis zu sieben Millionen Menschen, fast zwei Drittel der Gesamtbevölkerung des Südsudan, seien in einem gewissen Maß von Ernährungsunsicherheit betroffen, warnte die UN am Mittwoch.

3,7 Millionen von ihnen seien bereits von einer akuten Ernährungsunsicherheit betroffen, teilten die Vereinten Nationen weiter mit, die damit ein wesentlich schlechteres Bild von der Lage im Südsudan zeichnen als noch vor drei Wochen.

„Die Märkte sind zusammengebrochen, die Infrastruktur beschädigt, ausländische Händler geflohen und die Rohstoffversorgung durch die Gewalt gestört“, sagte Sue Lautze von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der UN (FAO). „Die ländliche Bevölkerung ist nicht mehr in der Lage, ihre Waren zum Markt zu bringen.“

Nach Angaben der FAO sind über 870.000 Südsudanesen im Zuge der Kämpfe geflohen, mehr als doppelt so viele wie vor drei Wochen. Die unsichere Versorgung mit Nahrungsmitteln könne zusätzlich verschärft werden, wenn die südsudanesischen Landwirte die im März beginnende Anbausaison verpassten, warnte die UN.

Bei den Mitte Dezember letzten Jahres ausgebrochenen Gefechten in der jüngsten afrikanischen Nation sind bislang Tausende Menschen getötet worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nahrungsmittelknappheit-millionen-menschen-im-suedsudan-bedroht-68939.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen