Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Nahost-Konflikt: Palästinenser feuern weiter Raketen auf Israel

© dts Nachrichtenagentur

22.08.2011

Nahost-Konflikt Nahost-Konflikt: Palästinenser feuern weiter Raketen auf Israel

Gaza – Militante Palästinenser haben in der Nacht zum Montag erneut Raketen auf den Süden Israels abgefeuert. Nach Angaben der israelischen Polizei habe es keine Opfer gegeben. Lediglich eine Rakete habe Schaden an einem leerstehenden Gebäude angerichtet. Zuvor hatte ein Vertreter der radikalislamischen Hamas am Sonntag erklärt, dass sich die wichtigsten Palästinensergruppierungen auf eine „indirekte und informelle“ Waffenruhe geeinigt haben. Damit wolle man ein Ende der israelischen Luftangriffe erreichen.

Unterschiedliche Meldungen gab es dazu, ob die israelische Armee weiter Luftangriffe auf den Gazastreifen fliegt. Ein Sprecher erklärte, es habe keine weiteren Angriffe gegeben, Medien berichteten jedoch von einem Angriff der israelischen Luftwaffe auf das Gebiet am Mittelmeer. Das von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu einberufene Sicherheitskabinett habe allerdings die Entscheidung getroffen, dass man angesichts der Waffenruhe keine Bodenoffensive plane. Man befürchte dabei, eine Offensive könne zu Massenprotesten in Ägypten führen und damit die Stabilität der Übergangsregierung gefährden.

Die Auseinandersetzungen hatten am Donnerstag mit den Terror-Attacken bei Eilat begonnen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nahost-konflikt-palaestinenser-feuern-weiter-raketen-auf-israel-26465.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner

© über dts Nachrichtenagentur

Einwanderungsgesetz Lindner kündigt Initiative im Bundesrat an

Die neue schwarz-gelbe Landesregierung in Nordrhein-Westfalen will sich über den Bundesrat für ein Einwanderungsgesetz stark machen. Noch vor Abschluss der ...

Einkaufsregal in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Schmidt will bei Fertigprodukten „niemanden bevormunden“

Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) hat seinen Plan bekräftigt, den Anteil von Salz, Zucker und Fett in Fertigprodukten zu reduzieren. "Wir ...

Alexis Tsipras

© über dts Nachrichtenagentur

Griechenland Tsipras will Umschuldung

Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hat eine Umschuldung für die Zahlungsverpflichtungen seines Landes gefordert. "Es bedarf einer ...

Weitere Schlagzeilen