Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Andrea Nahles

© über dts Nachrichtenagentur

03.10.2017

Nahles SPD hat in Sachen Glaser noch nicht entschieden

„Aber klar ist: das Grundgesetz ist unsere Leitschnur.“

Berlin – Die SPD hat nach den Worten von Fraktionschefin Andrea Nahles noch nicht entschieden, ob sie eine Kandidatur des AfD-Politikers Albrechts Glaser für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten unterstützt.

„Der AfD steht als Fraktion eine Position im Präsidium des Bundestages zu. An diese demokratische Regel halten wir uns“, sagte Nahles der „Bild“ (Mittwochsausgabe). „Aber klar ist: das Grundgesetz ist unsere Leitschnur und jeder Kandidat wird auf Herz und Nieren geprüft werden. Dann entscheiden wir über das weitere Vorgehen.“

Sowohl in der SPD als auch bei Grünen und FDP gibt es erheblichen Widerstand gegen eine Kandidatur Glasers. Grund sind Äußerungen Glasers über die Religionsfreiheit für Muslime.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nahles-spd-hat-in-sachen-glaser-noch-nicht-entschieden-102468.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© über dts Nachrichtenagentur

Steinmeier Wahlergebnis nicht einfach abhaken

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Deutschen nach der Bundestagswahl zu mehr Einheit aufgefordert. Am Wahlabend habe der Blick auf ein Land ...

Journalisten bei G20-Gipfel

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht LKA Berlin löscht falsche Daten von G20-Journalisten

In der Affäre um den Entzug von Akkreditierungen von Journalisten beim G20-Gipfel in Hamburg hat das Berliner Landeskriminalamt offenbar rechtswidrig ...

Joachim Herrmann

© über dts Nachrichtenagentur

Herrmann Keine Verfassungsänderung für Obergrenze nötig

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat die Forderung seiner Partei nach einer Obergrenze bei der Flüchtlingsaufnahme verteidigt. "Wir sagen ...

Weitere Schlagzeilen