Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Andrea Nahles

© über dts Nachrichtenagentur

11.10.2017

Nahles „Ich muss auch ganz persönlich an mir arbeiten“

„In der ersten Reihe zu stehen bringt viele Veränderungen mit sich.“

Berlin – SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles will sich auch persönlich ändern, um in ihrer neuen Rolle zu bestehen.

„Oppositionsführerin zu sein, ist eine große Verantwortung. In der ersten Reihe zu stehen bringt viele Veränderungen mit sich“, sagte die SPD-Politikerin der Wochenzeitung „Die Zeit“. Das fange schon damit an, dass sie nun wieder stärker nach Äußerlichkeiten bewertet werde: „Kleidung, Haare, all diese Themen, die kommen, sobald eine Frau an der Spitze steht. Ich bin aber bereit, diese Rolle anzunehmen, mich herauszufordern – und mich auch zu verändern, da, wo es notwendig ist.“

Mit jedem neuen Job habe sie etwas dazugelernt, so Nahles. „Als Juso-Vorsitzende war ich vor allem Juso, als Generalsekretärin war ich Generalistin, als Fachministerin Expertin – und jetzt habe ich die ganze Bandbreite der Politik vor mir und muss mir vor allem in außenpolitischen Themen noch manches draufschaffen. Aber ich muss auch ganz persönlich an mir arbeiten: Rhetorik, Stimme – für eine Oppositionsführerin ist das noch wichtiger als für eine Ministerin“, sagte die SPD-Politikerin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nahles-ich-muss-auch-ganz-persoenlich-an-mir-arbeiten-102809.html

Weitere Nachrichten

Wahlplakate von SPD und CDU

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehrheit glaubt an Renaissance der Volksparteien

Trotz des schwachen Abschneidens der großen Volksparteien bei der Bundestagswahl am 24. September glauben laut einer Umfrage 60 Prozent der Bundesbürger, ...

Grüne auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

Forsa-Umfrage Grüne legen zu – Linke verliert

Die Grünen legen laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa vor Beginn der Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition in der Wählergunst zu. ...

Alexander Dobrindt

© über dts Nachrichtenagentur

Jamaika-Sondierungen CSU-Landesgruppenchef pocht auf Erhöhung der Mütterrente

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt pocht vor dem Start der Jamaika-Sondierungen auf eine Erhöhung der Mütterrente für Frauen, die ihre Kinder vor ...

Weitere Schlagzeilen