Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

29.06.2009

Näher an den Stars bei Testspielen und auf Turnieren

(openPR) – Anfang Juli startet die Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2009/10. Das ist die einmalige Gelegenheit für Fans in der gesamten Republik, die Fußball-Stars der Top-Teams in kleinen Stadien oder bei Blitz-Turnieren, die nicht viel kosten, zu erleben.

So trifft der amtierende Pokalsieger Werder Bremen auf VfL Germania Leer im friesischen Loga, Rot-Weiß Prenzlau kickt gegen Hertha BSC Berlin oder es empfängt der Oberligist Eintracht Rheine die Borussia aus Dortmund im Auto-Senger-Stadion, in dem gerade einmal 7500 Menschen Platz finden. Der Programmführer und Location-Finder www.fussballgucken.info hat rechtzeitig die Rubrik „Live im Stadion“ eingerichtet, um Fans die Suche nach den Sportplätzen über eine Google-Map noch einfacher zu machen.

Aber neben Testspielen in den Trainingslagern und gegen unterklassige Mannschaften werden auch zahlreiche Turniere ausgetragen. Ein Highlight ist sicherlich der Zayton-Cup, um den am 05., 08. und 11. Juli Bayer Leverkusen unter der Regie von Jupp Heynckes, der türkische Kult-Club Galatasaray Istanbul, der marokkanische Topverein Wydad Athletic Club Casablanca und der ägyptische Dauermeister Al-Ahly Kairo aufeinander treffen. Ort des Geschehens: Das Wattenscheider Lohrheidestadion.

Weitere Turniere mit erstklassiger Besetzung sind der Audi Cup in der Münchner Allianz-Arena, bei dem die Bayern u.a. auf AC Mailand treffen, oder der T-Home-Cup in der Schalker Veltins-Arena mit HSV, VfB Stuttgart, Bayern München und natürlich dem Gastgeber unter Meistertrainer Magath.

Über 70 Spiele haben die Betreiber von fussballgucken.info bereits gelistet – Live-Übertragungen in DSF, ZDF, RTL, Sat1 und im Hessischen Rundfunk eingeschlossen. Täglich werden Termine aktualisiert und völlig kostenfrei abrufbar gemacht, sei es als RSS-Feed oder über den im deutschsprachigen Internet einmaligen „Live-Kick-Finder“, der Suchmaschine für Live-Fußball.

Fussballgucken.info wird Fußballbegeisterte auch in der Saison 2009/10 durch den Termine-Dschungel lotsen. Ob Champions League, DFB-Pokal, UEFA-Cup oder Bundesliga – nur fussballgucken.info sagt, wann was wo im TV, Internet und Radio live zu erleben ist. Ohne Schnörkel, übersichtlich und schnell.

Der Informationsdienst www.fussballgucken.info ist der einzige medienübergreifende Programmführer für Fußball-Live-Übertragungen im deutschsprachigen TV, Internet und (Web-)Radio. Außerdem werden Fußballkneipen, Stadien und Public-Viewing-Veranstaltungen gelistet. Fussballgucken.info ist seit April 2007 online. Betreiber ist die SOCCR.NET Andreas Haderlein und Oliver Dziemba GbR.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/naher-an-den-stars-bei-testspielen-und-auf-turnieren-450.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen