Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

13.09.2016

Nadja Abd el Farrag „Dass sich Désirée so schlecht über mich äußert, ist enttäuschend“

„Eigentlich betrachte ich Désirée als meine Freundin.“

Hamburg – Kabarettistin Désirée Nick ist in der aktuellen Staffel Co-Moderatorin bei „Promi Big Brother“ und soll dort eigentlich über die VIP-Bewohner plaudern und für Lacher sorgen. Doch leider finden weder ihre Fans, noch ihre Promi-Kollegen besonders witzig, was Désirée dort von sich gibt. Besonders ihre Kollegin und Freundin Nadja ab del Farrag ist zutiefst enttäuscht von der Blondine, nachdem diese sie als „abgehalfterte Sexbombe“ bezeichnet hatte. Naddel sagt in der aktuellen CLOSER (EVT 14.09.): „Das hat mich sehr verletzt. Eigentlich betrachte ich Désirée als meine Freundin.“

Weil die beiden nach ihrem gemeinsamen Auftritt im Dschungelcamp 2004 gute Freundinnen geworden waren, versucht Naddel, das Verhalten von Désirée zu verstehen. „Désirée hat sicherlich auch Quotendruck und muss abliefern. Bislang lief das ja nicht ganz einwandfrei. Sie kann das alles definitiv besser.“

Ihre Fans sind allerdings nicht so verständnisvoll und so gibt es im Netz einige fiese Kommentare. So schreibt ein User: „Die Lacher bei Désirée Nick sind doch eingespielt! Im Hintergrund lacht nämlich keiner.“

Doch die Komikerin wehrt sich. „Ich habe die Sendung nicht konzipiert, bin Teil des Teams und Teil der Show.“ Und sie versucht auch, ihre Freundin wieder milde zu stimmen. „Naddel ist eine sehr nette, charakterlich integere (…) Person, über die ich nichts Schlechtes sagen will. In der öffentlichen Wahrnehmung stellt sie aber was anderes dar. Aber als Mensch ist über Naddel nichts Schlechtes zu sagen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nadja-abd-el-farrag-dass-sich-desiree-so-schlecht-ueber-mich-aeussert-ist-enttaeuschend-95140.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen