Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Soldat übt Festnahme

© über dts Nachrichtenagentur

27.06.2017

Nachwuchswerbung Bundeswehr will neues Web-TV-Format auflegen

Die neue Serie soll „Soldatinnen und Soldaten im täglichen Einsatz“ zeigen.

Berlin – Nach der YouTube-Serie „Die Rekruten“ will die Bundeswehr jetzt ein neues Web-TV-Format auflegen. Die neue Serie soll „Soldatinnen und Soldaten im täglichen Einsatz“ zeigen und im Herbst starten: Dafür habe das Verteidigungsministerium sechs Millionen Euro aus dem Budget der Nachwuchswerbung bereitgestellt, berichtet die „Welt“ unter Berufung auf die Antworten des Verteidigungsministeriums auf zwei schriftliche Anfragen des Linken-Abgeordneten Norbert Müller.

„Die Haushaltsmittel decken die geplanten Ausgaben sowohl für die Produktion als auch die Bewerbung der Webserie ab“, heißt es darin.

„Die Rekruten“ sollen unterdessen ihren Weg ins Fernsehen finden. Die Serie werde im Herbst als Zusammenschnitt bei RTL2 ausgestrahlt, schreibt die „Welt“. Der Vertrag zwischen dem Bundesministerium der Verteidigung und dem Fernsehsender befinde sich derzeit in der Erstellung, heißt es in der Antwort an Müller.

Der kinder- und jugendpolitische Sprecher der Linksfraktion kritisierte den Vorgang scharf. „Aller Kritik zum Trotz setzt die Bundeswehr ihren Werbefeldzug gegen junge Menschen fort. Auf Staatskosten wird hier einseitige Propaganda produziert, die den Soldatenberuf mit Slapstick ausstattet, anstatt neutral darüber aufzuklären“, sagte Müller der „Welt“.

Dass das Ergebnis „gleich noch für RTL2 verwurstet“ werde, setze „dem Ganzen die Krone auf“, kritisierte Müller.

Eigentlich müssten nach den Serien über Ausbildung und Einsatz dann auch Formate über Kriegsverletzungen und Perspektivlosigkeit nach dem Dienst folgen. „So viel Ehrlichkeit traue ich dem Verteidigungsministerium jedoch nicht zu.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nachwuchswerbung-bundeswehr-will-neues-web-tv-format-auflegen-98667.html

Weitere Nachrichten

Peter Ramsauer

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Ramsauer warnt vor Zerstörung konservativer Werte

Der frühere Verkehrsminister und CSU-Abgeordnete Peter Ramsauer hat in der Debatte um die Ehe für alle die CDU davor gewarnt, die letzten konservativen ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Positive Bilanz Schulz lobt SPD-Minister uneingeschränkt

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat wie erwartet eine überaus positive Bilanz der SPD-Minister in der aktuellen Bundesregierung gezogen. "In den ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Schulz zur "Ehe für alle" Gewissensentscheidungen nicht auf die lange Bank schieben

SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz hat sich für eine rasche Abstimmung zur gleichgeschlechtlichen Ehe im Bundestag ausgesprochen: "Man muss ...

Weitere Schlagzeilen