Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Norbert Walter-Borjans

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

22.02.2016

Nachtragshaushalt NRW-Finanzminister fordert vom Kabinett Ausgabendisziplin

„Als Finanzminister werde ich darauf achten.“

Düsseldorf – Nordrhein-Westfalens Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) hat in den Beratungen zu einem Nachtragshaushalt 2016 vom Landeskabinett Ausgabendisziplin eingefordert.

„Die Landesregierung hat ein 15-Punkte-Programm mit kurzfristigen Maßnahmen zur weiteren Stärkung der inneren Sicherheit und zur besseren Integration von Flüchtlingen angekündigt. Das werden wir wie angekündigt rasch und solide im Haushalt der Landesregierung und in den Ministerien umsetzen. Als Finanzminister werde ich darauf achten, dass sich der Nachtrag auf diese Themen beschränkt“, sagte Walter-Borjans der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Montagausgabe).

Das Landeskabinett will am Dienstag einen Nachtragshaushalt beschließen, um die angekündigten Maßnahmen wie 500 Polizisten zusätzlich, mehr Videobeobachtung an Kriminalitätsbrennpunkten und Verwaltungsassistenten zur bürokratischen Entlastung der Polizei finanzieren zu können.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nachtragshaushalt-nrw-finanzminister-fordert-vom-kabinett-ausgabendisziplin-93010.html

Weitere Nachrichten

Joachim Herrmann CSU

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

CSU Herrmann will gesetzliche Überwachung von WhatsApp

Die CSU will in einer neuen Bundesregierung gesetzlich den Zugriff der Polizei auf WhatsApp-Kommunikation ermöglichen. "Wir wissen, dass die Terroristen ...

Andrea Nahles SPD

© Heinrich-Böll-Stiftung / CC BY-SA 2.0

Nahles Union bleibt Antworten zur Rente schuldig

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat die Kritik am SPD-Wahlprogramm wegen fehlender Aussagen zur Rente zurückgewiesen. "Es ist doch nicht die ...

Solidaritätszuschlag

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Oppermann will Soli erhalten

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat vor einer Abschaffung des Solidaritätszuschlags gewarnt. Zwar habe der Soli nach dem Auslaufen des Solidarpakts Ende ...

Weitere Schlagzeilen